Allgemeine Geschäftsbedingungen

der White Parts Patzschke Limited

1. Geltung der Bedingungen

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax, per Brief oder E-Mail an White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln.

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart.
Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen

2. Vertragsschluss

Die Darstellung des Sortiments von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch eine Bestellung per E-Mail, Fax oder Telefon ein verbindliches Kaufangebot an White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) ab. Sie geben ein verbindliches Angebot beim White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) Online Shop ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Einfügen der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Kaufen" anklicken. Die Annahme des Angebots, d. h. der Vertragsschluss erfolgt durch Zusendung der Ware.

White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) ist berechtigt, die Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Versandbestätigungsmail innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Bestellung bei White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) anzunehmen. Unsere Angebote sind freibleibend. Dies bedeutet, dass wir im Fall einer Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet sind. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de). Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) zu vertreten ist. Sollte die Ware beim Lieferanten von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) nicht verfügbar sein, so wird White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) den Kunden unverzüglich darüber informieren und eventuell bereits geflossene Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten. Eine Eingangsbestätigungsmail, die sofort nach Eingang der Bestellung des Kunden automatisch durch das System generiert und versandt wird bzw. die Aufnahme der telefonischen Bestellung von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) stellen keine verbindliche Annahme des Angebots durch White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) dar.
Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung beim Kunden. Der Verkauf der von White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) angebotenen Waren erfolgt nur in handelsüblichen Mengen

3. Preise, Preisänderungen

Die Preise sind Endverbraucherpreise und schließen, soweit nicht anders angegeben, die gesetzliche Mehrwertsteuer mit ein. Die Preise gelten jeweils ab Werk, Versand- und Verpackungskosten werden zusätzlich berechnet. Der Kunde trägt die Verpackungs- und Frachtkosten.  Ware, die bei uns lagermässig vorrätig ist, wird im Regelfall innerhalb von 2-5 Tagen nach Erhalt der Zahlung versandt. Im Einzelfall kann es zu Lieferverzögerungen kommen, hierüber werden Sie aber informiert. Die Versandkosten für andere Länder berechnen wir Ihnen jeweils auf Anfrage. Druckfehler und Irrtümer bei der Erstellung von Preislisten bleiben unter Korrekturvorbehalt.

An gewerbliche Kunden aus anderen Ländern der Europäischen Union, die über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen, ist eine umsatzsteuerfreie Lieferung möglich.

Bei Aktionspreisen ist eine Kombination mit weiteren Rabatten / Sonderkonditionen, als auch eine Barauszahlung nicht möglich.

4. Versand und Gefahrübergang

Erfüllungsort ist Hilden. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung die Geschäftsräume des Verkäufers verlassen hat. Liefertermine und -fristen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Vereinbarung und sind stets unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Alle Liefertermine stehen unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung an uns. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt. Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigung zu überprüfen. Unterbleibt eine Rüge innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt der Lieferung, gilt die Abnahme als erfolgt. Der Versand erfolgt ausschließlich mit unseren Partnern DPD bzw. Deutsche Post AG. Bitte beachten Sie, dass wir Briefsendungen mit Zusatzleistungen (z. B. Nachnahme, Einschreiben) nicht an Packstationen versenden können. Falls Sie die Lieferung an eine Packstation wünschen, kontaktieren Sie uns bitte bzgl. der Versandmethode für Ihre Bestellung.

5. Zahlung

Die Bezahlung der Waren erfolgt bei Neukunden ausschließlich per Vorkasse oder per Barzahlung. Für Bestandskunden gelten EC-Karte, Barzahlung oder Rechnung als Zahlungsart. In Sonderfällen und nur bei ausdrücklicher Übernahme der Zusatzkosten können Waren auch per Nachnahme verschickt werden. White Parts Patzschke Limited (white-parts.de) behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Zahlungen mit befreiender Wirkung können nur unmittelbar an den Verkäufer oder ein von diesem angegebenes Bank- oder Postscheckkonto erfolgen, bzw. per Nachnahmezahlung an den Paketdienst. Rechnungen des Verkäufers sind - wenn nicht anders vereinbart - netto  zahlbar innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum, oder innerhalb von 14 Tagen abzüglich 2% Skonto. Danach berechnen wir Verzugszinsen für nicht fristgerecht beglichene Zahlungsschulden in Höhe von 10%. Die Ablehnung von Schecks oder Wechsel behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor. Annahme erfolgt stets nur zahlungshalber. Wechselspesen gehen zu Lasten des Verkäufers und sind sofort fällig. Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Unabhängig von der gewählten Zahlungsart erhalten Sie - wenn nicht anders vereinbart - zeitgleich mit der Lieferung eine Rechnung.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die dem Verkäufer aus jedem Rechtsgrund gegen den Käufer zum Zeitpunkt der Lieferung zustehen, behält sich der Verkäufer das Eigentum an der gelieferten Ware vor (Vorbehaltsware). Der Käufer darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere Gerichtsvollzieher, auf die Vorbehaltsware wird der Käufer auf das Eigentum des Verkäufers hinweisen und diesen unverzüglich benachrichtigen. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer berechtigt, die Vorbehaltsware auf Kosten des Käufers zurückzunehmen.

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Rechnungsdatum. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Jede Gewährleistungsverpflichtung erlischt, sobald an den mangelhaften Produkten unsachgemäße Reparaturen oder sonstige Arbeiten durch den Kunden oder Dritte ausgeführt werden. Für normale Abnutzung, insbesondere an Verschleißteilen, leisten wir keine Gewähr.

Beim Einbau der von uns bezogenen Ersatzteile sind die VDE- und Sicherheitsrichtlinien zu beachten. Der Einbau darf ausschließlich von entsprechend ausgebildetem Kundendienst- oder Elektroservicepersonal vorgenommen werden!

Von der Gewährleistung ausgenommen sind Mängel oder Schäden, die zurückzuführen sind auf:

- betriebsbedingte Abnutzung und normaler Verschleiß
- unsachgemäßen Gebrauch, Bedienungsfehler und fahrlässiges Verhalten des Kunden
- Betrieb mit falscher Stromart und Spannung, sowie Anschluss an ungeeignete Stromquellen
- Brand, Blitzschlag, Explosion oder netzbedingte Überspannungen
- Feuchtigkeit

Die Gewährleistung entfällt auch, wenn Seriennummer, Typenbezeichnung, Herstellerbezeichnung oder ähnliche Kennzeichen entfernt oder unleserlich gemacht werden, oder bei Mängeln und Schäden, die der Kunde durch sein (fahrlässiges oder vorsätzliches) Verhalten (z.B. Bedienungsfehler, Außerachtlassung der Aufstell- und Anschlussbedingungen, fehlerhafte Montage, unsachgemäßen Gebrauch, Veränderungen an der gelieferten Ware) verursacht hat. Schlägt dreimalig die Beseitigung eines gewährleistungspflichtigen Mangels durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung in angemessener Zeit fehl, so kann der Kunde hinsichtlich der mangelhaften Produkte von dem Vertrag zurücktreten oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.
Bitte senden Sie die Waren nicht unfrei oder mit besonderen Versendungsformen, um unnötige Kosten zu vermeiden. Bitte legen Sie den Beleg über die Rücksendekosten bei. Kosten für spezielle, nicht von uns geforderte Versendungsformen (z.B. unfrei) werden nicht ersetzt.

8. Mängelrügen

Der Verkäufer gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften besitzt. Jedes gelieferte Produkt ist unverzüglich nach Erhalt durch den Kunden zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese sofort beim Zusteller und uns innerhalb von fünf Tagen nach Entdeckung schriftlich gemeldet werden. Das gleiche gilt für die Beanstandung versteckter Mängel, die nicht innerhalb von fünf Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns eingegangen sind.

9. Haftungsbegrenzung und Schadenersatz

Schadenersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.
Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Erfüllungsort: 40721 Hilden.
Gerichtsstand: Hilden gilt als vereinbart, für alle Streitigkeiten zwischen Kaufleuten sowie bei unbekanntem oder nach Vertragsabschluß ins Ausland verlegten Aufenthalt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland

10. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Wir bitten Sie, die Ware in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden.

Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. sperrige Güter) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr, sofern die bestellte Ware einen Wert von 40,- EUR übersteigt. Ist dieses nicht der Fall, übernehmen Sie die Kosten der Rücksendung. Bitte senden Sie die Waren nicht unfrei oder mit besonderen Versendungsformen, um unnötige Kosten zu vermeiden. Bitte legen Sie den Beleg über die Rücksendekosten bei. Nach Erhalt einer angemessenen Bearbeitungszeit werden wir Ihnen den Kaufpreis (abzgl. eventuell entstandenem Wertersatz) und ggf. die Rücksendekosten in Höhe der Paketkosten der Deutschen Post AG gutschreiben. Kosten für spezielle, nicht von uns geforderte Versendungsformen (z.B. unfrei) werden nicht ersetzt.

Der Widerruf ist zu richten an:

White Parts Patzschke Limited
- Kundenservice -
Kleinhülsen 28
40721 Hilden

Tel.: +49 2103 / 253 715 0
Fax: +49 2103 / 253 715 1
Email: info@white-parts.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

11. Umtausch / Rücknahme

Rücknahme oder Umtausch: Technisch überholte, benutzte oder im Sortiment nicht mehr enthaltene Artikel sind vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen. Ebenso sind Artikel vom Umtausch ausgeschlossen, die nicht in unserem Standardsortiment enthalten sind und explizit für einen speziellen Anwendungsfall für einen Kunden bestellt worden sind. Diese Artikel werden in allen von uns erstellten Dokumenten (Angebot, Lieferschein, Auftragsbestätigung, Rechnung) mit dem Zusatz "Individualbestellung" kenntlich gemacht.

Warenrücksendungen aufgrund von Falschbestellungen o.ä. Irrtümern des Kunden haben innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware per Einschreiben oder Paketdienst zu erfolgen, und zwar unter Angabe der Rechnungsnummer und des Rechnungsdatums. Die Annahme später erfolgter Rücksendungen muss nicht zwangsläufig sein. Ein Kaufnachweis kann verlangt werden; für Warenrücknahme und Umtauschaktionen werden Bearbeitungskosten in Höhe von 15 Euro unabhängig vom Warenwert berechnet. Für Warenrücksendungen o.Ä. können wir bei Verlust nicht belangt werden. Gutschriften erfolgen unter Ausschluss der Versandkosten. Unfreie Rücksendungen können nicht eingelöst werden.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Hilden.

13. Teilnichtigkeit

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen, oder eine Bestimmung in ergänzenden Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit im Übrigen nicht berührt.

powered by BRODEL